Region Piesport

Piesport hat ca. 2.200 Einwohner und wird erstmals im Zusammenhang mit einer Weinbergsüberschreibung im goldenen Buch der Benediktinerabtei Prüm als „porto pigontio“ (Hafen des Bigontius – im Jahre 776/777 urkundlich er wähnt
Die Piesporter Winzer bauen auf einer Fläche von ca. 420 ha Wein an. Die bekannteste Piesporter Weinlage heißt „Goldtröpfchen“. Weine aus Piesport werden in die ganze Welt exportiert. Besonders guten Absatz finden sie im englisch-sprachigen Raum, in Skandinavien, den Beneluxstaaten und Japan. Ausschlaggebend dafür wird der einzigartige Charakter, der wohlmundige Geschmack und die vielfältigen Aromen der Piesporter Tropfen sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite unsere Gemeinde

Piesport